Regionalgruppe München und Umfeld


Kontakt

Dr. med. Axel Pressler (federführend)

Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler 

Lehrstuhl und Poliklinik für Prävention
Rehabilitation und Sportmedizin, Klinikum rechts der Isar
Technische Universität München, Georg-Brauchle-Ring 56 (Campus C), 80992 München 

E-Mail: pressler(a)sport.med.tum.de

 

Prof. Dr. med. F. Joachim Meyer
Dr. Christian Heintz

Lungenzentrum München Bogenhausen-Harlaching

Städtisches Klinikum München
Sanatoriumsplatz 2
81545 München

E-Mail: joachim.meyer(a)klinikum-muenchen.de

E-Mail: christian.heinz(a)klinikum-muenchen.de 

PD Dr. Alfred Hager

Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler
Deutsches Herzzentrum München, Technische Universität München
Lazarettstrasse 36, 80636 München 

E-Mail: Hager(a)dhm.mhn.de


Ziele der Regionalgruppe:

Fortbildung zu Grundlagen, Durchführung und Interpretation der Spiroergometrie.

Die Aktivitäten der Regionalgruppe wenden sich an niedergelassene und in der Klinik tätige Ärzte.

Die Regionalgruppe steht ausdrücklich für Ärzte aller interessierter Disziplinen (Pneumologie, Kardiologie, Sportmedizin, Arbeitsmedizin, Pädiatrie u.a.) offen.

Besonders der offene und interdisziplinäre Dialog ist gewünscht. 


Veranstaltungen:

Bei diesen Veranstaltungen in München folgt auf den circa 40minütigen Vortrag mit Diskussion die Besprechung von einzelnen Fällen oder Themen aus der Spiroergometrie, die jeder Teilnehmer gerne mitbringen kann.

Eine Anmeldung ist bei den Veranstaltungen in München nicht erforderlich! 

Herzlich Willkommen!



Datum: Donnerstag, 23.1.2014, 17.30-18.30 Uhr (geänderte Zeit!) 

Ort: Raum R020 (EG), TUM Sportwissenschaft
Georg-Brauchle-Ring 62 (Campus D), 80992 München 

Referent: Dr. Jan Müller, Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie, TU München 

 

Thema: Neue vs. alte 9-Felder-Grafik 

 


Datum: Donnerstag, 15.5.2014, 17.30-18.30 Uhr 

Ort: Deutsches Herzzentrum, Lazarettstr. 36, 80636 München 

Referent: PD Dr. Alfred Hager
Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler, Deutsches Herzzentrum München 

Thema: Diagnostik kardiopulmonaler Shunts